Herzlich willkommen in der Oberlausitz!
Wutrobnje witajće w Hornjej Łužicy!

Wie kaum anderswo finden Sie in der Region von der Europastadt Görlitz/Zgorzelec bis vor die Tore der sächsischen Landeshauptstadt Dresden, vom Naturpark Zittauer Gebirge bis in das junge, sich stetig entwickelnde Lausitzer Seenland und von der Westlausitz bis in die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft eine große Vielfalt an kulturellen Sehenswürdigkeiten, Naturschönheiten, lebendigen Landschaften und abwechslungsreichen touristischen Angeboten.

Die Städte des historischen Oberlausitzer Sechsstädtebundes bieten Jahrhunderte alte Geschichte, charakteristische Altstädte und eindrucksvolle Erlebnisrundgänge. Im Dreiländereck zu Polen und Tschechien wird deutsch-sorbische Zweisprachigkeit gelebt. Denn in der Oberlausitz sind auch die Sorben, das kleinste slawische Volk, zu Hause. Kulinarisch überzeugen traditionelle Speisen aus regionalen Produkten und extravagante Kreationen der gehobenen Gastronomie. Ein ganzjähriger Augenschmaus sind die traditionellen Oberlausitzer Umgebindehäuser mit ihren hölzernen Blockstuben, Fachwerk-Obergeschossen und liebevoll angelegten Bauerngärten. Radfahrern bietet die Oberlausitz mehr als 5.000 km gut ausgebauter und beschilderter Radwege. Fernradwege und Thementouren durchqueren die landschaftlich abwechslungsreiche Region. Auf reizvolle Weise lassen sich hier Freude am entspannten oder sportmotivierten Radfahren, Krafttanken in der Natur, Kennenlernen der Oberlausitz und das Genießen mit allen Sinnen verbinden. Unterhaltsam wird es bei zahlreichen kulturellen Veranstaltungen. Spaß und tolle Erlebnisse, insbesondere für Familien, gibt es während eines Besuchs bei den Freizeitknüllern der Oberlausitz.

Noch mehr Informationen rund um die Oberlausitz finden Sie hier: www.oberlausitz.com